Top-titel
blockHeaderEditIcon
  • Von der Handwerkskammer Dortmund öffentlich bestellter, vereidigter Sachverständiger für das Elektrotechnik-Handwerk
  • VdS Sachverständiger zum Prüfen elektrischer Anlagen ES 21803
Top-telefon
blockHeaderEditIcon
Telefon:02942 - 7996700 
T-Kurse-Weiterbildung-EFK
blockHeaderEditIcon
   Wir bilden Ihre Elektrofachkäfte aus  
S-Geräteprüfung01
blockHeaderEditIcon

Lehrgang Geräteprüfung

Geräteprüfung DIN  VDE 0701-0702 als EUP

Dauer: 1 Tag  

Maximale Teillnehmerzahl: 6-8

Schulungsort: Inhouse Firmenschulung oder
59590 Geseke, Corveyer Str. 14

Abschluß: Zertifikat

Lehrgangsunterlagen, Unterrichtsmaterialien

Termine

Termine können telefonisch frei vereinbart werden. 
z. B. Sonntags von 8.00 - 17.00 Uhr

02942 - 7996700
S-Geräteprüfung02
blockHeaderEditIcon

Kosten

195,00 € je Teilnehmer inklusiv Verpflegung und Lehrgangsunterlagen     

Naechster-Termin-Geraeteprüfung
blockHeaderEditIcon

Nächster Termin

Sonntag, den 13.5.2018 von 08.00 - 16.00 Uhr

Schululngsort: Corveyer Straße 14, 59590 Geseke

S-Geräteprüfung03
blockHeaderEditIcon

Zielgruppe 

  • Elektrofachkräfte: Elektroinstallateure, Gesellen, Meister und auch Auszubildene ab dem 3. Lehrjahr
  • Befähigte Personen

Vorrausetzungen

  • keine
JSON-Geraetepruefung
blockHeaderEditIcon

 

Geräteprüfung nach VDE 0701 – 0702

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel durch elektrotechnisch unterwiesene Personen

Betriebsmittel, die unter Spannung im Betrieb bewegt werden können, müssen wiederkehrend durch eine vom Unternehmer bestellte Befähigte Person geprüft werden (TRBS). Auch wenn Sie keine elektrotechnische Ausbildung absolviert haben, vermittelt Ihnen dieses Seminar die notwendigen technischen und rechtlichen Kenntnisse, damit Sie als elektrotechnisch unterwiesene Person unter Leitung und Aufsicht einer Befähigten Person die Prüfungen nach DIN VDE 0702 als Prüfhelfer zuverlässig durchführen können. Neben den Grundlagen der Elektrotechnik erfahren Sie ganz praktisch an Prüflingen, welche Prüfgeräte und -methoden zum Einsatz kommen können und wie Sie die Ergebnisse Ihrer Prüfungen korrekt dokumentieren. Sie lernen, die vorgeschriebenen Prüfungen fachgerecht und sicher auszuführen.

Inhalte

  1. Prüfpflicht ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel, rechtliche Bestimmungen, Verantwortlichkeiten, Geltungsbereiche 
  2. Sicherheitsanforderungen an ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel 
  3. Grundlagen der Elektrotechnik 
  4. Prüfarten und Prüffristen 
  5. Anforderungen an einen Prüfplatz 
  6. Werkzeuge, Prüf- und Messgeräte 
  7. Durchführung der Prüfung 
  8. Nachweis der Prüfung, Dokumentation
  9. Übergabe an die Befähigte Person
  10. Prüfung

Ihr Nutzen

  • Ohne spezifische Elektrotechniker-Ausbildung können elektrotechnisch unterwiesenee Personen die wiederkehrenden Prüfungen der ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln durchführen. 
  • Sie erwerben Grundkenntnisse der Elektrotechnik. 
  • Die relevanten Vorschriften und Normen wie die DIN VDE 0702 sind Ihnen bekannt.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*